Mehrwertsteuer

dezentrale Wohnraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung

Dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung
Neubauten und sanierte Altbauten werden aufgrund der energieeffizienten Bauweise immer dichter. Deshalb ist die Sicherstellung eines regelmäßigen Luftaustauschs wichtig für ein angenehmes Wohnklima und den Schutz der Bausubstanz vor Feuchtigkeit sowie nachfolgendem Schimmel. Dabei reicht das übliche Lüftungsverhalten mit manuellem Luftaustausch (zum Beispiel durch Stoßlüften) in der Regel nicht aus. Abhilfe schafft eine kontrollierte Wohnraumlüftung - zentral oder dezentral. Sie sorgt für einen regelmäßigen Luftaustausch bei konstant hoher Luftqualität. Eine kontrollierte Lüftung ist eine automatsche Lüftung, welche durch Ventilatoren unterstützt wird. Beim Einsatz einer Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung werden nachhaltig Heizkosten eingespart.
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)